Analogfilme scannen – interessanter Artikel in der aktuellen c´t Fotografie

In der aktuellen Ausgabe der c´t Fotografie beschäftigt sich Autor Thomas Gade mit dem Thema „Analogfilme scannen – wie geht das am besten?„.

ct Fotografie 4-2020 Analogfilme scannen

Wer kennt sie nicht – die Schublade mit den alten Fotos und Dias aus vergangenen Zeiten. Viele Archivschätze warten noch darauf, in ein digitales Format übertragen und vor dem Zerfall gerettet zu werden. Aber auch der steigende Trend hin zur analogen Fotografie macht diese Thematik wieder brandaktuell. Egal ob Negative oder Dias digitalisiert werden sollen, grundlegend stellt sich die Frage nach der optimalsten und zeitsparendsten Methode.

Der Artikel zeigt auf, was aktuelle Scannermodelle leisten können und welche Qualität und Geschwindigkeiten mit diesen zu erzielen sind. Weiterhin werden die unterschiedlichen Software – Programme vorgestellt, die für das Scannen von analogen Filmen und Dias zum Tragen kommen können.

Auch die Vorzüge unserer kompakten und schnellen OpticFilm OF8200i Serie wurden hierbei eingehend beleuchtet. Mehr zu dem spannenden Thema findet man in der aktuellen Ausgabe 4/2020 der c´t Fotografie, oder direkt online >> .

Diesen Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.